NEITHARD BETHKE                          WERKVERZEICHNIS - NBWV
  
 

Ratzeburger Chorbuch
op. 70/2005
30 liturgische Sätze und Motetten aus früheren Werken zusammengestellt und für Gottesdienst und Konzert neu bearbeitet für Chor a cappella oder ad libitum mit Instrumenten- und/oder Orgelbegleitung

EM 394 |  ISMN 979-0-2007-0502-7

Dreißig ausgewählte Choräle, Antiphone, Psalmvertonungen, Motetten und Geistliche Konzerte sind hier in einem vor allem der  liturgischen Praxis dienenden Band zusammengefaßt. Sie geben einen guten Einblick in die Kompositionen Bethkes und präsentieren aus anderen größeren Werken eindrucksvolle und klangschöne Aufgaben für jeden Chor in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. So bieten sich für alle, die sich mit Bethkes Oeuvre auseinandersetzen möchten, tiefe Einblicke in seine Klangsprache. --> zur Bestellung beim Verlag Merseburger

Alle folgenden Hörbeispiele wurden vom Ratzeburger Domchor unter der Leitung Neithard Bethkes aufgeführt.


Hörbeispiele aus dem Ratzeburger Chorbuch:

Heilig, Heilig

Heilig ist der Herr, Gott Zebaoth. Alle Lande sind deiner Ehre voll. Hosianna in der Höhe. Gelobet sei, der da kommt, im Namen des Herren. Hosianna in der Höhe.



Ja, ich will euch tragen


Ja, ich will euch tragen, bis zum Alter hin. Und ihr sollt einst sagen, dass ich gnädig bin.

Ist mein Wort gegeben, will ich es auch tun. Will euch milde heben, ihr dürft stille ruhn.

Laßt nun eure Fragen, Hilfe ist genug. Ja, ich will euch tragen, wie ich immer trug.

Unser Vater

Unser Vater im Himmel. Dein Name werde geheiligt. Dein Reich komme, dein Will geschehe auf Erden wie im Himmel. Unser täglich Brot gib uns heut. Und vergib uns unsre Schulden, wie wir unsern Schuldigern vergeben. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Übel. Denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.







Christe, Du Lamm Gottes

Christe, du Lamm Gottes, der du trägst die Sünd der Welt, erbarm dich unser.

Christe, du Lamm Gottes, der du trägst die Sünd der Welt, gib uns deinen Frieden. Amen.






Der lieben Sonne Licht und Pracht
op. 58, Nr. 1/1975
Partita für Orgel und Blechbläserensemble (2 Trp., 2 Pos.)
Meinem Vater, dem „Dithmarscher Posaunengeneral“, seinen Bläsern und „seiner“ Anthonius-Wilde-Orgel in der St. Nicolai-Kirche zu Wöhrden gewidmet
EM 1921 | ISMN 979-0-2007-3161-3

Diese Partita ist auch aufführbar für Blechbläser alleine, z.B. als Freiluftaufführung bzw. dort, wo keine Orgel zur Verfügung steht, für Orgel alleine und – optional – eben für Blechbläsergruppe (vorzugsweise in solistischer Besetzung) und Orgel. Der Schwierigkeitsgrad übersteigt nicht das Können eines guten Gemeindeposaunenchors.

HÖRBEISPIEL Kreuzkirche Görlitz, Bläser: H. Oswald, T. Förster, S. Dedek, M. Doehler; Orgel: N. Bethke

Choral

weitere  4 Sätze sind in der Rubrik Geistliche Konzerte zu finden.